Messenger: Anleitung zum Entfernen vorgeschlagen

Wenn Sie im Facebook Messenger suchen, werden Ihnen Kontakte vorgeschlagen. Der Abschnitt mit der Vorschlagsliste ist ein integraler Bestandteil der App, der Ihnen hilft, mehr Freunde zu finden. Dies ist zwar eine gute Idee, kann jedoch nervig sein, insbesondere wenn im Abschnitt „Vorgeschlagene Personen“ zufällig Vorschläge gemacht werden.

Messenger: Anleitung zum Entfernen vorgeschlagen

In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie vorgeschlagene Kontakte entfernen.

Ist es möglich, vorgeschlagene Listen im Messenger zu entfernen?

Ja, Sie können Vorschlagslisten im Messenger entfernen. Jedem regelmäßigen Messenger-Benutzer ist jedoch möglicherweise bereits aufgefallen, dass einige der vorgeschlagenen Personen nicht Ihre Freunde sind.

Auch wenn Vorschläge hilfreich sein können, fühlen sie sich manchmal wie ein Eingriff in die Privatsphäre an. Die Empfehlungen, die Sie im Messenger erhalten, basieren häufig auf den Kontakten, die Sie Ihrem Konto hinzufügen.

Wenn Sie wissen, wie die Listen erstellt werden, können Sie sie leichter entfernen. Darüber hinaus erfordern viele Anwendungen Berechtigungen auf unterschiedlichen Ebenen, wenn sie auf Ihrem Gadget installiert werden. Beispielsweise haben Sie möglicherweise einer App gestattet, Ihr Kontaktbuch auf Ihrem Telefon anzuzeigen.

Auch wenn uns die Social-Media-Plattform nicht sagt, wie die Kontakte ausgewählt werden, basiert sie doch auf der Art und Weise, wie wir uns engagieren. Es kann mit Kommentaren, Pinnwandbeiträgen oder privaten Nachrichten verknüpft werden. Alternativ könnten es Tags zu Status oder Fotos sein, die Sie teilen.

Mithilfe Ihrer Kontakte kann Facebook den Nutzern Freunde vorschlagen, um die Qualität des Dienstes zu verbessern.

Entfernen Sie Messenger-Vorschlagslisten auf dem iPhone

Es gibt drei Möglichkeiten, vorgeschlagene Listen im iPhone Messenger zu löschen.

1. Schalten Sie die Kontaktübertragung aus

Das Deaktivieren der Kontaktübertragung ist eine der verfügbaren Optionen. Aus allen übermittelten Kontakten werden Namensvorschläge erstellt, die von der App angezeigt werden.

Wenn Kontakte nicht in die Messenger-App geladen werden, wird das Problem gelöst. Es ist wichtig zu beachten, dass Facebook Messenger nicht ohne Erlaubnis auf Kontaktinformationen zugreift. Um die Übertragung von Kontakten zu deaktivieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie Messenger auf Ihrem Gerät und wählen Sie Einstellungen.
  2. Suchen Sie auf der Einstellungsseite nach „Telefonkontakte“ und wählen Sie diese aus.
  3. Tippen Sie auf „Kontakt laden“.
  4. Wählen Sie „Deaktivieren“.

Die oben genannten Schritte beenden den Import von Kontakten.

2. Verwalten Sie bereits geladene Kontakte

Sie müssen die von Ihnen gesendeten Kontakte verwalten, um diese Art von Messenger-Vorschlägen zu vermeiden. Dies kann durch Löschen erfolgen. Hochgeladene Kontakte werden mit den Ihnen vorgeschlagenen Konten verknüpft. Sie sollten gelöscht werden. Um sicherzustellen, dass dem Messenger keine Kontakte zur Verfügung stehen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Messenger auf dem iPhone.
  2. Wählen Sie die Profilschaltfläche aus, um die Profilseite zu finden.
  3. Suchen Sie nach „Telefonkontakte“ und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite „Kontakte verwalten“.
  5. Wählen Sie im Menü „Alle Kontakte löschen“.

3. Löschen Sie Ihre Kontakte, um sicherzustellen, dass sie nicht an die vorgeschlagene Liste gesendet werden

In diesem Fall müssten Sie alle Kontakte löschen. Ohne telefonische Kontaktaufnahme erhalten Sie keine Angebote. Dies ist die letzte Methode, die Sie auf dem iPhone ausprobieren können. Es ist vielleicht keine ideale Option, aber sie ist effektiv.

Entfernen der Liste der vorgeschlagenen Messenger für Android-Benutzer

Zwei Techniken können für Android-Benutzer funktionieren. Ich kann Ihnen helfen, Vorschläge auf Android-Geräten zu entfernen.

1. Deaktivieren Sie die Option zum Übertragen von Kontakten

Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, erhalten Sie keine Vorschläge. Zusätzlich muss die Funktion „Kontakte laden“ ausgeschaltet sein, um sicherzustellen, dass keine Kontakte vorgeschlagen werden. Wenn keine Kontakte geladen werden, bedeutet dies, dass keine Vorschläge vorliegen. Vorgeschlagene Listen basieren auf hochgeladenen Kontakten.

Normalerweise werden Sie bei der Installation von Messenger aufgefordert, die Option zum Übertragen von Kontakten anzugeben. Wenn Sie diese Option von Anfang an meiden, stellen Sie sicher, dass Ihnen keine Angebote vorgeschlagen werden. Wenn Sie die Option aktivieren, werden Ihre Kontakte mit Facebook synchronisiert. Falls die Option auf Android bereits aktiv ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Starten Sie Messenger auf Android.
  2. Gehen Sie zu Ihren Einstellungen, indem Sie das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auswählen.
  3. Suchen Sie nach „Telefonkontakte“, indem Sie nach unten scrollen.
  4. Wählen Sie „Kontakte laden“ und schalten Sie es aus.

Dies reicht aus, um zu verhindern, dass Messenger auf Kontakte zugreift und Vorschläge macht.

2. Löschen Sie bereits geladene Kontakte

Sie können die vorgeschlagenen Listen vermeiden, indem Sie Kontakte entfernen, die möglicherweise bereits in die Anwendung importiert wurden. Mit dieser Technik können Sie Messenger daran hindern, Vorschläge zu machen. Stellen Sie sicher, dass der App keine Kontakte zur Verfügung stehen. Besuchen Sie die Kontaktverwaltungsseite und löschen Sie die hochgeladenen Kontakte.

So gehen Sie auf Android vor:

  1. Öffnen Sie den Facebook Messenger.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Scrollen Sie, um Ihre Telefonkontakte zu finden, und wählen Sie „Kontakte verwalten“.
  4. Tippen Sie auf „Alle Kontakte löschen“, um alle hochgeladenen Kontakte zu entfernen.

Sie müssen sich abmelden und erneut anmelden, damit die Änderungen wirksam werden.

Der Messenger-Cache wird normalerweise geleert, nachdem Sie sich abgemeldet haben. Obwohl vorgeschlagene Listen innerhalb weniger Tage gelöscht werden können, können Sie den Vorgang beschleunigen, indem Sie sich selbst abmelden.

Vorgeschlagene Listen basierend auf Messenger

Sie fragen sich vielleicht, wie Messenger Vorschlagslisten erstellt.

  • Freunde in der Nähe: Diese Personen werden in der Liste angezeigt, wenn sie nahe beieinander sind. Dies kann standortabhängig sein.
  • Kommunikation: Ihre Freunde werden möglicherweise angezeigt, je nachdem, wie oft Sie kommunizieren.
  • Online-Freunde: Das sind Menschen, mit denen Sie bestimmte Interessen teilen. Jobs, Hintergrund, Institutionen, Orte, Gruppen, Ziele, Gemeinschaften, gemeinsame Freunde usw. können die Liste beeinflussen.
  • Interaktionen und Profilansichten: Vorschläge werden nach Ihren Interaktionen mit den Profilen anderer Personen gemacht.

Halten Sie sich von Vorschlagslisten im Messenger fern

Eine Sache, die einige Leute am Facebook Messenger möglicherweise als störend empfinden, sind die vorgeschlagenen Listen. Dies liegt normalerweise daran, dass Sie der App Zugriff auf Ihre Kontakte gewähren. Das Problem lässt sich jedoch auf verschiedenen Geräten leicht lösen. Ihre Aktivitäten können bestimmen, wer auf der vorgeschlagenen Liste erscheint, aber auch Ihre Kontakte sind ein wichtiger Teil davon, wenn sie in die App geladen werden.

Haben Sie schon einmal einen vorgeschlagenen Kontakt im Facebook Messenger entfernt? War es eine einfache Erfahrung? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Published
Categorized as News

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *